Modul- und Funktionsliste

Modul- und Funktionsliste zu BackBüro®-Basis V2 (Auszug)              


Für Mitglieder/Kunden angeschlossener BÄKO-Regionalgenossenschaften 
 

Stand: 01.07.2015


Rezepturverwaltung (Modul)

Anlage, Organisation und Verwaltung von Rezepturen
  • Erstellen und pflegen Sie Ihre Rezepturen schnell und effektiv mit einer aussagekräftigen und klar strukturierten Verwaltungsoberfläche.    
  • Die Produktdaten Ihrer BÄKO stehen Ihnen (nach Download) direkt zur Verfügung (Funktionsbeschreibung im Modul Einkaufsartikel).
  • Somit können Sie auf einfachste Weise die Rohstoffe in Ihre Rezepturen übernehmen und haben alle relevanten Informationen automatisch dabei.
  • Beziehen Sie ein Produkt bei Ihre BÄKO, erhalten Sie alle notwendigen Spezifikationsdaten und können diese somit programmweit nutzen.
  • Auch Produkte und Rohstoffe, die Sie nicht über Ihre BÄKO einkaufen, können Sie anlegen, mit Einkaufspreisen und Spezifikationen versehen und verwalten.
  • Dazu haben Sie Zugriff auf die Stammdatenverwaltung für Zutaten, Zusatzstoffklassen und deren Zusatzstoffe sowie die Allergen- und Nährwertzuweisungen und genießen somit die Vorteile eindeutiger Sach- und Begriffsbestimmungen.
  • Steuern und verwalten Sie Ihre Rezeptur über die Anlage und Zuordnung eigener Rezeptgruppen in komfortabler Baumstruktur.
  • Ihre Rezepturen können Sie einzelnen Rezeptstufen zuordnen und damit die effektiven Funktionalitäten einer Teig-in-Teig-Führung (über alle Vorstufen) und deren interne Kontrollmechanismen nutzen.
  • Definieren Sie Backverluste, kann die Software diese in alle weiteren Berechnungen und Auswertungen - auch über mehrere Rezepturstufen - einbeziehen.
  • Vergeben Sie individuelle Kommentare und Hinweise zu Ihren Rezepten und/oder Rezepturpositionen; auch diese Texte können Sie ausdrucken lassen.
  • Für jede Tabelle finden Sie individuelle Such- und Filtersysteme zur effektiven Orientierung und Navigation.
  • Per Mausklick stehen Ihnen darüber hinaus kontextsensitive Filter für jedes einzelne Datenfeld zur Verfügung.
  • Drucken Sie Ihre Rezepte aus; die Software verfügt über eine Vorschaufunktion sowie viele Möglichkeiten zur Berechnung und Darstellung mit individuellen Teigmengen und/oder Stückzahlen der zugehörigen Verkaufsartikel.
  • Suchen und Ersetzen von Rezeptpositionen. Schnell helfen Ihnen diese Funktionen beim Austausch einzelner bzw. mehrfach vorhandener Rohstoffe, auch über Rezepturstufen hinaus.

Einkaufsartikel (Modul)

Import und Verwaltung aller Artikel Ihrer BÄKO
  • Sie verfügen über umfangreiche Datenimporte von Artikelgruppen, Artikeln und den zahlreichen zugehörigen Stammdaten Ihrer BÄKO.
  • Importieren Sie den gesamten, von Ihrer BÄKO zur Verfügung gestellten Artikelstamm mit allen Basisinformationen.
  • Auf der Grundlage aller bei Ihrer BÄKO erworbenen Produkte importieren Sie Ihren KBO (kundenbezogenen Ordersatz) mit erweiterten Basisinformationen und der zusätzlichen Integration hochwertiger Spezifikationsdaten auf Basis der Hersteller- und Lieferantenangaben.
  • Dadurch erhalten Sie u.a. strukturierte Zutatenlisten, Allergenzuweisungen und Nährwertangaben für Ihre KBO-Artikel.
  • Ein Import Ihrer Einkaufspreise (mindestens auf Basis Ihres KBO) ist ebenfalls integriert.
  • Abgleich und Aktualisierung der Daten sind jederzeit durch den Nutzer möglich, neue Informationen und Spezifikationen stehen dann programmweit zur Verfügung.
  • Der Download für den Gesamtartikelstamm und Ihre KBO-Artikel kann nach einer Unterbrechung der Übertragung ggf. fortgesetzt werden (Übertragungs-Management).
  • In einem Protokoll werden alle geänderten Artikel und ggf. Übertragungsmeldungen zur Anzeige gebracht.
  • Die Importfunktionen setzen ebenso wie die Software-Updates eine funktionierende und aktive Internetverbindung voraus; alle anderen beschriebenen Funktionalitäten der Software sind ohne Verbindung zum Internet nutzbar.
  • Das Modul bietet Ihnen eine klar strukturierte Verwaltungsoberfläche mit einfacher Orientierung zu Suche, Filterung und Bearbeitung der importierten BÄKO-Produkte.
  • Die Gruppenstrukturen der Artikel Ihrer BÄKO stehen Ihnen in komfortabler Baumansicht zur Verfügung.
  • Für die Tabellen finden Sie individuelle Such- und Filtersysteme zur effektiven Orientierung und Navigation.
  • Per Mausklick können Sie darüber hinaus kontextsensitive Filter für jedes einzelne Datenfeld nutzen.

Produkte | Artikel (Modul)

Anlage, Organisation und Verwaltung von Verkaufsartikel
  • Legen Sie hier Ihre Verkaufsartikel an, bearbeiten und verwalten Sie diese in klar strukturierten und aussagekräftigen Verwaltungsoberflächen und -masken.
  • Dabei steht Ihnen eine Vielzahl von Eingabefeldern zur Verfügung; die Software unterstützt Sie bereits bei der inhaltlichen Anlage und Pflege.
  • Sie können u. a. mehrere Bezeichnungsfelder sowie Eingabemöglichkeiten zu Gebinde- und Verkaufseinheiten, einem Verkaufspreis, MHD u.v.m. verwalten.
  • Nutzen Sie darüber hinaus viele weitere Merkmale, Klassifizierungen und Gruppenzuordnungen.
  • Ordnen Sie Ihren Verkaufsartikeln jeweils eine Bilddatei zu; diese sind auch druckbar
  • Verknüpfen Sie Ihre Verkaufsartikel mit Ihren Rezepten; dabei sind Mehrfachzuordnungen möglich.
  • Drei verschiedene Eingabefelder stehen Ihnen pro Artikel für die Pflege freier Texte  zur Verfügung und können auf Ihren unterschiedlichsten Druckausgaben flexibel verwendet werden.
  • Für jede Tabelle finden Sie individuelle Such- und Filtersysteme zur effektiven Orientierung und Navigation.
  • Per Mausklick stehen Ihnen darüber hinaus kontextsensitive Filter für jedes einzelne Datenfeld zur Verfügung.
  • Drucken Sie Ihre erstellten Deklarationen sowie zahlreiche weitere Produkt-Informationen aus; die Software verfügt über eine Vorschaufunktion sowie viele Möglichkeiten zu Darstellungen als Produkt-Information, Preisschild oder Etikett in unterschiedlichsten Formaten.
  • Auf Knopfdruck erhalten Sie die für Ihren Betrieb notwendigen Listen-Ausdrucke; z. Bsp. eine Allergenliste (listet alle ausweispflichtigen Allergene inkl. Ausgangsrohstoff pro Produkt auf) oder eine Zusatzstoffliste (listet alle relevanten Zusatzstoffe pro Produkt auf). 

Deklaration (Funktionsgruppe)

Unterstützung bei der Erstellung von Produkt-Informationen
  • Auf Basis Ihrer verknüpften Rezeptur ermittelt die Software Deklarationsvorschläge für verpackte und unverpackte Ware mit Zutatenliste, Allergennachweis und vielen weiteren abhängigen verpflichtenden Angaben; Grundlage sind die gesetzlichen Bestimmungen des deutschen und des harmonisierten EU-Lebensmittelkennzeichnungsrechtes.
  • Diese Angaben sind Ausgangspunkt für den Druck von übersichtlichen und informativen Produktinformationsblättern mit allen gesetzlich vorgeschriebenen sowie weiteren, für Ihre Kunden wertvollen Informationen, wie z. Bsp. den Nährwertberechnungen auf Basis der BIG 7.
  • Ebenso können Sie Etiketten für den Verkauf vorverpackter Lebensmittel mit den gesetzlich vorgeschriebenen Pflichtkennzeichnungselementen, wie z. Bsp. der Zutatenliste mit den hervorgehobenen Allergennachweisen individuell ausdrucken.
  • Auch Preisschilder (Schild an der Ware) erstellen Sie auf einfachste Weise mit allen gesetzlich verpflichtenden Angaben.
  • Profitieren Sie von umfangreichen Prüf- und Regelwerken, die Sie bei Ihrem Wunsch nach einer möglichst kurzen und übersichtlichen, jedoch rechtssicheren Zutatenliste und Gesamtdeklaration unterstützen.
  • So können z. Bsp. auf der Basis der Herstellerinformationen und Berücksichtigung Ihrer Angaben in den Rezepturen nicht deklarationspflichtige Zusatzstoffe und Zutaten gefiltert, zusammengesetzte Zutaten nach Möglichkeit zusammengefasst und Ausgangsrohstoffe automatisch zugeordnet und benannt werden.
  • Für Zusatzstoffe haben Sie die Auswahl zwischen der Angabe der Bezeichnung bzw. der E-Nummer.
  • Alle ermittelten Angaben und Berechnungen stehen Ihnen zur individuellen Bearbeitung zur Verfügung und können dann für Ihre Ausdrucke in unterschiedlichster Form direkt verwendet werden (Modul Vorlagen-Manager).
  • Individualisieren und designen Sie Ihre Ausdrucke in Form, Farbe und Gestaltung mit Hilfe des Zusatzmodules Vorlagen-Designer.
  • Ein Datenexport der gesamten Verkaufsartikelinformationen ist möglich.

BÄKO-Bestellwesen (Modul)

Anlage, Organisation, Verwaltung und Versand von Warenbestellungen bei der BÄKO
  • Mit diesem Modul nutzen Sie die Möglichkeit schnell, effizient und zeitlich völlig unabhängig Bestellungen an Ihre BÄKO zu versenden.
  • Dabei unterstützt Sie ein umfangreiches Vorlagenwesen, mit dem Sie Ihre Bestellwünsche und -artikel organisieren können.
  • Legen Sie Bestellvorlagen und Bestellungen an, bearbeiten und verwalten Sie diese in klar strukturierten und aussagekräftigen Verwaltungsoberflächen und -masken.
  • Für stets aktuelle Artikeldaten aus Ihrer BÄKO nutzen Sie die Importfunktionen (wie in den Modulen Rezepturverwaltung bzw. Einkaufsartikel beschrieben).
  • Legen Sie sich eigene Warenkörbe und Einkaufslisten mit den Artikeln Ihrer Wahl an und organisieren Sie diese nach Ihren betriebsinternen Kriterien.
  • So verfügen Sie über individuelle Bestellvorlagen für einen optimalen und schnellen Bestellvorgang; ausgedruckte Listen nutzen Sie einfach um Ihre gewünschten Mengen an Ort und Stelle zu notieren.
  • Dabei kann die Software Ihre ggf. hinterlegten Bestellvorschläge und Vorschlagsmengen berücksichtigen; Sie haben die Möglichkeit diese bei Bedarf anzupassen.
  • Automatische Gleitdatumsfunktionen helfen Ihnen stets den Überblick über die laufenden Vorgänge zu haben.
  • Senden Sie Ihre Textnachricht mit Ihrer Bestellung an Ihren BÄKO-Innendienst.
  • Der elektronische Versand Ihrer fertigen Bestellung erfolgt gesichert und protokolliert; Statusfunktionen informieren Sie zum Verlauf.
  • Für jede Tabelle finden Sie individuelle Such- und Filtersysteme zur effektiven Orientierung und Navigation.
  • Per Mausklick stehen Ihnen darüber hinaus kontextsensitive Filter für jedes einzelne Datenfeld zur Verfügung.
  • Drucken Sie Ihre Warenkörbe und getätigten Bestellungen bei Bedarf aus; die Software verfügt neben einer Vorschaufunktion auch über die Möglichkeit, die Listen an Ihre betrieblichen Bedürfnisse anzupassen (Modul Vorlagen-Designer).  

Wareneinsatz-Berechnung (Funktionsgruppe)

Materialpreisermittlung auf Rezepturbasis
  • Für jedes eingegebene Rezept ermittelt Ihnen die Software automatisch Ihren Materialpreis / Rohstoffeinsatz auf Basis Ihrer Einkaufspreise des KBO.
  • Die Berechnungen finden auf der Ebene der Rezeptur, aber auch bis zum einzelnen Rohstoff positionsgenau statt.
  • Die aktuelle Preisfindung wird dabei ebenso dargestellt wie die (historische) letzte Preisermittlung zum Vergleich.
  • Weitere Funktionen berechnen Ihnen den Rohstoffeinsatz pro Teigling oder einzelnem Kuchenstück variabel je nach eingegebenem Gewicht.
  • Die Aktualisierung der Preise erledigt die Software für Sie per Knopfdruck zu jeder Zeit.

Vorlagen-Manager (Modul)

Organisation und Verwaltung Ihrer Druckvorlagen
  • Die Software rüstet Sie zu Beginn mit einem Basis-Paket an Druckvorlagen aus; die BackBüro Service GmbH liefert Ihnen mit den Updates ggf. auch neue bzw. aktualisierte und den Erfordernissen angepasste Vorlagen aus.
  • Zur Grundausstattung gehören das Artikel-Informationsblatt, ein Preisschild, zwei Etikettenvorlagen, Listen für den Ausweis von Allergenen und Zusatzstoffen sowie die Vorlagen für Rezepturen, Bestellvorschläge, Bestellungen und der Verkaufsartikel-Export.
  • Machen Sie diese Vorlagen zu Ihren Eigenen, kopieren, vervielfältigen und organisieren Sie diese ganz nach Ihren Wünschen.
  • Zum Ausschöpfen weiterer Möglichkeiten für eine intensive gestalterische und inhaltliche Bearbeitung Ihrer Druckvorlagen empfehlen wir Ihnen das Zusatzmodul Vorlagen-Designer.

Vorlagen-Designer (Zusatz-Modul)

Erstellung und Verwaltung eigener individueller Druckvorlagen
  • Dieses Zusatzmodul eröffnet Ihnen in Verbindung mit dem Vorlagen-Manager vielfältige Möglichkeiten zur Bearbeitung aller Druckvorlagen.
  • Erstellen und gestalten Sie neue Druckvorlagen, editieren und erweitern Sie bereits Vorhandene; Ihren schöpferischen Fähigkeiten sind für Design und Funktion kaum Grenzen gesetzt.
  • Binden Sie Ihre eigenen Logos, Bilder und Farben, Ihre Schriftzüge und Schriften ein; selbst komplette Corporate-Design-Lösungen sind integrierbar.
  • Wählen Sie frei unter den unterschiedlichsten Formaten für verschiedene Nutzungszwecke (Etiketten, Preisschilder, verschiedene DIN-Formate, Listen, und viele andere mehr.
  • Jeder Drucker, den Sie an Ihrem PC bereits einsetzen ist geeignet
  • Dieser Report-Designer ist ein sehr umfangreiches, vielseitiges Werkzeug und wendet sich an den ambitionierten EDV-Nutzer.
  • Auf der Grundlage dieser Anwendung ist Ihr BackBüro®-Betreuer bzw. der Support der BackBüro Service GmbH in der Lage, Sie direkt bei Ihren Vorhaben zu unterstützen.


Diese Funktionsliste wird durch die BackBüro Service GmbH erstellt und ist in ihrer jeweils aktuellen Fassung gültig.
Sie gilt in Verbindung mit der Preisliste und dem Software-Nutzungs- und Pflegevertrag.
Änderungen bleiben vorbehalten. 


Funktionsliste BackBüro®-Basis V2  -//- Stand: 01.07.2015